Blütenessenzen

auf Solebasis

Ich arbeite ausschließlich mit Blütenessenzen auf Solebasis (Salzwasser), diese beinhalten auch alle von Dr. Bach beschriebenen Blüten.

Die in der Sole gespeicherten Informationen der Blüten werden von unserem Organismus besonders gut aufgenommen, da dieser ebenfalls zu einem großen Teil aus Sole besteht. Durch die lange Haltbarkeit der Sole, verliert die Essenz keine Information der Blüten.

Die Informationen meiner Essenzen werden nur von lebenden Blüten entnommen, diese bleiben somit auch weiterhin im Kreislauf der Natur!

In welchen Bereichen können Blütenessenzen ihre Anwendung finden?

Sie wirken ausgleichend/positiv unterstützend für Mensch und Tier bei:

  • Ängsten (definierbaren aber auch nicht definierbaren)
  • Beziehungsthemen (zwischen Partnern, Eltern-Kinder, Kollegen…)
  • Überforderungen/Erschöpfungen
  • Trauerphasen
  • Veränderungsprozessen
  • Prüfungsängsten/Lernschwächen/Unkonzentriertheit
  • Abnabelungsprozessen (für Kinder aber auch für Eltern)
  • Schwierigen Situationen mit Tieren aus dem Tierheim

Wie erfolgt die Einnahme?

Die Einnahme kann auf verschiedenste Arten erfolgen:

  • direkt auf die Zunge – 1-3 Tropfen bis zu 3 x pro Tag
  • ein paar Tropfen mit Wasser trinken
  • in den Nabel oder auf andere Körperstellen (bei Tieren zB. am Hinterkopf) tropfen
  • oder einige Tropfen ins Badewasser geben

auf Solebasis

längere Haltbarkeit, Informationen der Blüten gehen nicht verloren

ausgleichend & positiv

unterstützen Mensch und Tier in verschiedensten Lebenslagen und Belangen

unterschiedlich einnehmbar

kann auf verschiedenste Arten eingenommen werden

Meine Blütenmischungen unterstützen die positiven Energien und stärken die körpereigenen Selbstheilungskräfte von Mensch und Tier.

Sie sind KEINE Medikamente und auch KEIN Ersatz für eine ärztliche Behandlung.